Generalversammlung 2018

Am 28.10.2018 in Rodgau - mehr...

Taub und trotzdem hören

Wir beraten und unterstützen,
wir informieren und engagieren uns.

Hilfe zur Selbsthilfe

Nur gemeinsam sind wir stark.

Früh sensibilisieren

Es ist unsere Aufgabe
Betroffene und Angehörige aufzuklären.

Ein Thema

Begleitet uns ein Leben lang.

Termine 2018

 

Unser Kind hört mit CI
6. Seminar für gehörlose Eltern
7.-9. September 2018 in Koblenz

mehr >>>


DU gehörst zum WIR
DCIG Blogwerkstatt 7
28. September - 03. Oktober 2018 in Berlin

mehr >>>


SHG-Leiter Seminar 2018

26. - 28. Oktober 2018
in Rodgau

mehr >>>


Generalversammlung 2018

28. Oktober 2018 in Rodgau

mehr >>>


 

 

 

die Blog-Community der DCIG >>>

Gemeinsam mehr erreichen

Die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.

Wir fördern und wahren die gesundheitlichen und sozialrechtlichen Belange gehörloser bzw. ertaubter Kinder sowie ertaubter Erwachsener, die mit Cochlea-Implantaten versorgt sind. Unserem bundesweit tätigen Verband sind neun Regionalverbände mit mehr als hundertzwanzig Selbsthilfegruppen angegliedert.

Wir beraten und unterstützen Betroffene und ihre Angehörigen vor und nach einer Versorgung mit Cochlea-Implantaten mehr >>>

Aktuelles

Für das CI, aber niemals gegen den Willen der Eltern

Stellungnahme der DCIG zum aktuellen Thema "Zwangsimplantation"

Der „Fall“ schlägt im Vorfeld hohe Wellen: Es ist die Rede von einer drohenden Zwangsimplantation eines gehörlosen Kindes gehörloser Eltern. Die DCIG hat zu dieser Situation eine klare Meinung...

Durchblick - MRT auch für CI-Träger

Online-Umfrage unter MRT-Praxen/-Kliniken

Schätzungsweise 45.000 Menschen sind aktuell in Deutschland mit Hörimplantaten versorgt. Viele benötigen im Laufe ihres Lebens irgendwann ein Kernspintomogramm...

Für das CI, aber niemals gegen den Willen der Eltern

Stellungnahme der DCIG zum aktuellen Thema "Zwangsimplantation"

Der „Fall“ schlägt im Vorfeld hohe Wellen: Es ist die Rede von einer drohenden Zwangsimplantation eines gehörlosen Kindes gehörloser Eltern. Die DCIG hat zu dieser Situation eine klare Meinung...

Durchblick - MRT auch für CI-Träger

Online-Umfrage unter MRT-Praxen/-Kliniken

Schätzungsweise 45.000 Menschen sind aktuell in Deutschland mit Hörimplantaten versorgt. Viele benötigen im Laufe ihres Lebens irgendwann ein Kernspintomogramm...

Eine Hörschädigung begleitet einen ein Leben lang

Bedeutung der Selbsthilfe

"Die CI-Selbsthilfe trägt unmittelbar dazu bei, dass Patienten heute vorinformiert in die Klinik kommen und ihre Ansprüche kommunizieren. Die Aktiven der Selbsthilfe sollten weiterhin persönlich und ihren eigenen Hörerfahrungen entsprechend vor allem bei HNO-Ärzten und Hörgeräteakustikern Aufklärungsarbeit zum Cochlea-Implant leisten."

Prof. Dr. Dipl. Inform. Andreas Büchner
Wissenschaftlicher Leiter des DHZ Hannover/MHH

 

"Die seit 1987 bestehende DCIG e.V. ist aus meiner Sicht die wichtigste Selbsthilfeorganisation für CI-Träger und die, die es werden wollen. Sie sammelt die Meinungen, Ansichten, Wünsche und Probleme der Betroffenen, um sie mit den Spezialisten der Therapie zu diskutieren."

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Roland Laszig
Mentor der DCIG e.V. und Geschäftsführender Direktor der Universitäts-HNO-Klinik Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung

Barmer GEK